EATMILES

DAS PROJEKT

Von August bis Oktober 2020 läuft Malte durch Deutschland. Vom Norden in den Süden, von der Küste in die Berge. Über 1700 Kilometer für den Tierschutz.


DIE STRECKE

1800 KM

60 Tage

Vom Norden in den Süden


DER VEREIN

Laufen gegen Leiden

Der erste vegane Laufverein in Deutschland. Hier wird Tierschutz und Sport in Verbindung gebracht. Auf meinem Weg besuche ich viele Mitglieder von LGL – außerdem möchte ich Tierhöfe besuchen die von LGL unterstützt werden.


Malte Kleen isst seit 2015 vegan und hat nach und nach seinen Lebensstil tierleidfrei gestaltet. Nach seinem ersten Halbmarathon in 2016 ist er begeisterter Läufer. Einige Medaillen von 5km bis zum Marathon schmücken das Büro und in 2019 hat er seine Heimatstadt Oldenburg umrundet (59km)

MELD DICH BEI MIR


Unterstütze durch das Projekt EATMILES RUNVEGAN Laufen gegen Leiden e.V. dabei sich für Lebenshöfe und Tierschutzorganisationen stark zu machen.

SPENDEN

Du möchtest wissen was ich sonst so mache? Schau in meinem Blog vorbei. Ab Beginn des Projektes gibt es hier ein tägliches Update vom Projekt.

ZUM BLOG

Jede*r kann mich auf meinem Weg durch Deutschland begleiten. Die Einzeletappen findest du im Strava Club EATMILESRUNVEGAN – zur einfachen Übersicht habe ich außerdem eine Tabelle erstellt.

ZUM STRAVA CLUB

ZUR TABELLE

Textiler Aktivismus. Mit dem RUN THE EXTRA MILE Shirt, Hoodie oder Beutel zeigt ihr, dass ihr bereit seit, den Weg mit mir zu gehen. Alle Erlöse des Verkaufes gehen an den Verein Laufen gegen Leiden.

T-SHIRT BESTELLEN